images/ff_img/slides/2019_JubilBanner.png
images/ff_img/slides/2019_JubilBanner.png
Wirbrennen.jpg
Wirbrennen.jpg
Wirbrennen2.jpg
Wirbrennen2.jpg
Wirbrennen3.jpg
Wirbrennen3.jpg
Wirbrennen4.jpg
Wirbrennen4.jpg
Wirbrennen5.jpg
Wirbrennen5.jpg
Wirbrennen6.jpg
Wirbrennen6.jpg
previous arrow
next arrow
09.09.2021 22:59
Wasserrettung
09.09.2021 13:47
Notarzteinsatz
09.09.2021 11:21
Brandmelder
06.09.2021 17:08
Ölspur
05.09.2021 12:01
Wasserrettung
Einsätze in 2021: 106
Prognose für 2021: 146

Ruhrputzen mit der FF Burgaltendorf

Als nächstes Highlight unseres 125. Jubiläumsjahrs veranstalten wir am 6.7.2019 zusammen mit der Essener Tauchschule "Dive-In-Essen" die Aktion "Ruhrputzen". Dabei wird ein Ruhrabschnitt von Tauchern nach Schrott und Müll abgesucht und von diesem gesäubert. In den letzten Jahren fand die Aktion bereits mehrfach in Steele statt. In diesem Jahr wird allerdings in dem Abschnitt zwischen Bochum-Dahlhausen und Burgaltendorf getaucht, sodass für die Suche nach Schrott genug Material vorhanden sein dürfte.
Start der Aktion ist um 11 Uhr am Steg der "Rudergesellschaft Linden-Dahlhausen e.V.", Burgstraße 163 in Essen. Wer mittauchen möchte und die notwendigen Voraussetzungen mitbringt, ist herzlich dazu eingeladen. Hierzu ist die Anmeldung bei der Tauchschule erforderlich (siehe Bildtafeln). Dort kann dann ggf. auch das notwendige Equipment gegen Gebühr geliehen werden. Gerne darf die Aktion aber auch vom Trockenen aus beobachtet werden.
Begleitet wird die Tauchaktion von zwei Rettungsbooten der Feuerwehr und der DLRG. Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden und für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Anmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zur Tauchschule: Dive in Essen / MF-Tauchsport